Projekt 4:
Kinderleben schützen – HIV/Aids verhindern in Uganda

In Uganda sterben viele Kinder infolge von vermeidbaren Krankheiten wie Durchfall oder Lungenentzündung, aber auch HIV und Aids. Mit einem Projekt im Osten Ugandas stärkt Plan die lokalen Gesundheitsdienste, um die hohe Kindersterblichkeitsrate zu senken. Plan hilft, die medizinische Versorgung zu verbessern und lebensrettende Behandlungen zu ermöglichen. Dazu schult Plan Gesundheitsteams u.a. zur HIV-Prävention und rüstet die Stationen mit Medikamenten und Geräten aus. Außerdem werden die Familien über ihre Rechte als Patienten aufgeklärt. Davon profitieren 80.000 Kinder.

Projekt: Nepal – Schutz der Kamalari-Mädchen in Nepal

Projekt: Nepal – Schutz der Kamalari-Mädchen in Nepal

Projekt: Malaria bekämpfen und Leben retten – Sierra Leone

Projekt: Malaria bekämpfen und Leben retten – Sierra Leone

Projekt: Fußballprojekt für Mädchen – Brasilien

Projekt: Fußballprojekt für Mädchen – Brasilien

Projekt: Kinderleben schützen – HIV/Aids verhindern in Uganda

Projekt: Kinderleben schützen – HIV/Aids verhindern in Uganda

Projekt: Patenkinder

Projekt: Patenkinder